"Spugna" aus kürbis

VIDEO ABSPIELEN

Zutaten für vier Personen

Für die „Spugna“ aus Kürbis:
240 g Eiweiß
100 g Eigelb
100 g Kristallzucker
120 g Püree aus
rohem Kürbis
70 ml Sonnenblumenöl
110 g Mehl
15 g Maisstärke
5 g Hefe in Pulverform
2 g feines Salz

 

Zum Verfeinern:
100 ml Püree aus roher Karotte mit 10 g Kristallzucker

Preparazione

Für die „Spugna“ aus Kürbis:
Das Eiweiß mit 70 g Zucker aufschlagen (Meringe).
Das Eigelb separat mit dem restlichen Zucker, dem Salz und dem Kürbispüree im Wasserbad schlagen, bis eine schaumige und kompakte Masse entsteht.
Die Eigelb-Masse mit der Meringe vermischen, dann das gesiebte Mehl, die Maisstärke und die Hefe sowie zum Schluss das Sonnenblumenöl zugeben.
Die Masse in Kringel-Formen geben und im Ofen bei 160 °C für ca. 14 Minuten backen.
Abkühlen lassen.

 

Zum Verfeinern:
Mit dem Karottenpüree servieren.

Fragen?

Entdecken Sie die exklusiven Rezepte und übernehmen auch Sie eine Rolle, indem Sie Ihre Fragen und Bemerkungen teilen: Der Chefkoch antwortet jeden Tag auf einige der zugeschickten Fragen.